KSC Marlen M1 vs KSC Oensbach M3

Mit einer guten Leistung behielt die dritte Mannschaft gegen Marlen die Oberhand. Der Start lief ganz nach Plan. Jugendspieler Lukas Vollmer spielte überragend und holte mit 575 Kegel seinen Mannschaftspunkt. Dies war auch die Bestleistung des Tages. Rico Achsnig spielte ebenfalls stark und holte seinen Mannschaftspunkt mit 560 Kegel. Mit 46 Kegeln Vorsprung ging es in die Mittelpaarung. Dort punktete Markus Schmiederer mit 546 Kegel. Marco Lutz spielte 513 Kegel. Der Vorsprung war auf 57 Kegeln angestiegen.

In der Schlusspaarung kamen die Marlener zwar nochmals ran, die Önsbacher konnten sich jedoch wehren und fuhren den Sieg nach Hause. Hermann Vollmer erspielte einen Mannschaftspunkt und 564 Kegel. Lukas Schmiederer komplettierte das Mannschaftsergebnis mit 464 Kegel. Das Spiel endete somit 6:2 bei 3223:3198 Kegel zugunsten der Önsbacher Kegler.

KSC Marlen Önsbach 3

KSC Önsbach M3 vs SKC Auenheim X1

In einem spannenden Spiel setzte sich die dritte Mannschaft gegen den SKC Auenheim durch. Die Holzzahl lag nach der Startpaarung ganz knapp mit 2 Kegeln zu gunsten der Gäste. Die Önsbacher konnten jedoch durch Rico Achsnig (530 Kegel) und Markus Schmiederer (554 Kegel) zwei Duelle für sich entscheiden. Lukas Vollmer komplettierte den Start mit 505 Kegel.

Die Schlusspaarung war dann auf gutem Niveau umkämpft. Die Önsbacher setzten sich letztlich durch mit zwei Klasseergebnissen von Neuzugang Marco Lutz (565 Kegel) und Karl-Heinz Schwendemann (575 Kegel). Beide holten ihren Mannschaftspunkt. Auch der Jugendliche Lukas Schmiederer blieb nervenstark und steuerte 514 Kegel zum 6:2 Sieg bei.

Önsbach M3 – SKC Auenheim

KC Zusenhofen X1 vs KSC Önsbach M3

Eine überragende Leistung zeigte die dritte Mannschaft. Mit 3456 Kegeln ließ man den Gastgebern vom KC Zusenhofen trotz ebenfalls starker Leistung (3315 Kegel) keine Chance. Bereits in der Startpaarung ging es in die richtige Richtung. Alle Spieler konnten Punkten und spielten starke Ergebnisse. Karl-Heinz Schwendemann 599 Kegel, der Jugendliche Lukas Vollmer ganz starke 570 Kegel und Hartmut Zillmer 588 Kegel. In der Schlusspaarung brannte dann nichts mehr an. Marius spielte die Tagesbestleistung mit überragenden 630 Kegel und Dirk Barbanes (548 Kegel) und Wilhelm Hodapp (521 Kegel) komplettierten die starke Mannschaftsleistung.

m_l_01_kczusenhofenx1_ksconsbachm3_id0013000 (2)