Volleyballturnier des SC Önsbach

Nach unseren Turniersiegen im Jahr 2017 und 2019 und der langen Pause durch Corona galt es heute den Titel zu verteidigen. Leider mussten die Mannschaften krankheitsbedingt kurz vor Spielbeginn auf Nicolai und Nicole verzichten. So wurde aus dem KSC Önsbach kurzerhand ein & Friends und Johanna und Kai unterstützen uns. Vielen Dank für euren mehr als guten Einsatz.

Im Turnier ging es für die beiden KSC-Mannschaften in zwei verschiedenen Gruppen an den Start. KSC 1 konnte das erste Spiel gegen die Sandplatzgötter nach Startschwierigkeiten relativ deutlich für sich entscheiden. Hart umkämpft dagegen das erste Spiel von KSC 2, aber auch dieses ging am Ende an die Kegler. Im folgenden Spiel verloren beide Mannschaften. KSC 1 gegen Üba da Bohn und KSC 2 gegen den späteren Finalisten Feuerwehr. Gegen Fanta 5 und TFG erzielte die erste Mannschaft dann deutliche Siege und qualifizierte sich dadurch als Gruppenerster für das Halbfinale. Dies gelang dem KSC 2 leider nicht. Nach einem deutlichen Sieg gegen die Sandplatzgötter 2 ging es gegen die Sandhoppers und ein Sieg musste her. Man spielte zwar gut mit, musste sich dem späteren Turniersieger jedoch geschlagen geben. Spannend war es dafür im Spiel um Platz 5. Lange lag die Mannschaft hier zurück, um mit dem letzten Schlusspfiff die Aufholjagd mit einem Punkt für sich zu entscheiden.

KSC 1 gelang es gegen die Feuerwehr nicht an die guten Leistungen der Gruppenphase anzuknöpfen. Das Spiel ging deutlich an die Feuerwehr. Dafür revanchierte man sich bei Üba da Bohn im Spiel um Platz 3 und holte sich damit den Treppchenplatz. Mit einem guten 3. Platz und einem 5. Platz beenden wir die Volleyballsaison. Das Turnier war wieder sehr gut von der Ballspielgruppe organisiert und im kommenden Jahr greifen wir wieder nach dem Pokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.