1. Spieltag – Samstag 18.09

Groß war die Vorfreude auf die ersten rollenden Kugeln im Spielbetrieb nach fast einem Jahr. Tolle Leistungen wurden dann auch gleich gezeigt. Vor allen Dingen auch von unseren Jugendlichen Simon Franke (527 Kegel) und Noah Bär (528 Kegel). Daneben zeigte auch Neuzugang David Ahrens mit 616 Kegeln in der ersten Mannschaft einen tollen Einstand.

Aber die gegnerischen Mannschaften zeigten auch sehr starke Leistungen und so reichte es leider für keine Mannschaft des KSC Önsbach zu einem Sieg. Ausführliche Spielberichte findet ihr auf den einzelnen Seiten:

Helferfest

Am Samstag fand ein großes Helferfest statt. Eingeladen waren alle Frauen und Männer, die beim Umbau der sanitären Anlagen, beim Streichen des Clubhauses und bei der Generalreinigung beteiligt waren.

Verköstigt wurden wir von unserem Vereinsmitgliedern Eugène Huck und Hermann Peter mit leckeren Würsten und Fleisch vom Grill. Nicolai Winter sorgte für die kühlen Getränke. Auch das Wetter passte sich der Stimmung an und war fabelhaft.

So stand einem sehr langen und geselligen Abend nichts mehr im Weg. Vielen Dank auch hier noch einmal an die vielen fleißigen Helfer. Schön euch im Verein zu haben!

Acherner Kindersommerferienprogramm 2021

Am vergangenen Freitag fand unser alljährliches Sommerferienprogramm statt. Hierzu konnten wir 25 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren auf unseren Kegelbahnen in Önsbach begrüßen.

Nach einer kurzen Einweisung in den Kegelsport durften sich die Kinder und Jugendlichen an den Kugeln versuchen. Zunächst durften sich alle etwas mit den Kegelkugeln sowie den Kegelbahnen vertraut machen und ein paar Probewürfe machen. Im Anschluss ging es dann mit bekannten Kegelspielen wie „Bis 100“ und „Tannenbaum“ weiter.
Um den Wettkampfgedanken zu stärken, traten die auf den vier Kegelbahnen formierten Teams gegeneinander an.

Nach drei Stunden Kegeln und unzählig gespielten Neunern war das Ferienprogramm leider schon wieder zu Ende. Es hat allen Kindern und Jugendlichen sowie unseren anwesenden Trainern und Betreuern viel Spaß gemacht.

Falls Ihr Kind Interesse am Kegelsport hat oder Fragen aufkamen, können Sie sich gerne an unseren Jugendleiter Mario Winter (mario.winter@ksc-oensbach.de) wenden.
Wir trainieren jeden Montag von 17:30 Uhr bis 19:45 Uhr in zwei Trainingsgruppen.

Auf ein baldiges Wiedersehen auf unseren Kegelbahnen in Önsbach.

Generalversammlung KSC Önsbach

Am Donnerstag trafen sich die Mitglieder des KSC Önsbach zur alljährlichen Generalversammlung. Das Sportliche kam in diesem Jahr kürzer als gewohnt. Vorsitzender Jörg Hofer konnte nur von der nach fünf Spieltagen abgebrochenen Saison 2020/2021 berichten. Dennoch rief er in Erinnerung wie der Verein es nach dem ersten Lockdown und während der weiteren Lockdowns immer wieder erreichte, möglichst schnell den Trainingsbetrieb zu ermöglichen. Dies mit den entsprechenden Hygienekonzepten und teilweise nur mit zwei Spielern gleichzeitig. Stolz war der Hofer dabei auf die tolle Resonanz der Mitglieder.

Der Verein war insbesondere Anfang des Jahres 2021 nicht tatenlos. So hob Jörg Hofer hervor, wie der KSC Önsbach unter finanzieller Unterstützung des SC Önsbach die Sanierung der sanitären Anlagen vorantrieb. Insgesamt 26 Helferinnen und Helfer leisteten 845 ehrenamtliche Arbeitsstunden, darunter allein gut die Hälfte mit 429 Stunden Ehrenmitglied Wolfgang Schemel. Weitere 108 steuerte sein Sohn Mario Schemel bei. Entsprechend ehrte Hofer die beiden besonders mit Geschenken. Einen Geschenkkorb gab es auch für Klaus Fischer, der die Außenanlagen auf Vordermann brachte und die Fassade des KEGElcenters strich. Daneben berichtete der Vorsitzende von der der bisher erfolglosen Pächtersuche und dem daraus resultierenden Eigenbetriebs durch den Verein. Hier hob er insbesondere die Arbeit vom 2. Vorsitzenden Nicolai Winter hervor, der sich sehr stark in der Organisation des Betriebs einsetzt. Gleichzeitig bedankte er sich bei den ehrenamtlichen Helfern hinter der Theke.

Kassierer Hermann Vollmer zeigte in seinem Kassenbericht die Folgen des Lockdowns auf. Er konnte jedoch durch viele getroffene Maßnahmen und Unterstützungen einen Abschluss präsentieren, dessen Verlust sich unter diesen Umständen in Grenzen hielt. Er konnte festhalten, dass die Liquidität und die Zukunft des KSC Önsbach weiterhin fest gesichert. Roswitha Schmidt lobte als Kassenprüferin die Kassenführung und wurde für ihre langjährige Tätigkeit als Kassenprüferin mit einem Geschenkkorb geehrt. Ortsvorsteherin Christine Rösch nahm im Anschluss die Entlastung der Vorstandschaft vor und lobte die Arbeit des KSC, der die kegelfreie Zeit gut genutzt habe, um die Investition in die Zukunft voranzutreiben. Julia Litsch erhielt eine Ehrung für 15-jährige Mitgliedschaft beim KSC Önsbach. Nicole Maier und Mario Schemel zeigten auf, was es für die Saison 2021/2022 besonders zu beachten gilt und freuten sich, dass es nun endlich wieder los geht. Abschließend bedankte sich Jörg Hofer besonders bei Nicole Maier für ihr vollumfängliche Unterstützung des KSC Önsbach in allen möglichen Bereichen.

Terrasse neu erleuchtet

Auch außerhalb von unserem KEGELcenter wurde am Wochenende hart gearbeitet.
Unsere Mitglieder Stephanie Litsch und Michael Müller montierten die neue Außenbeleuchtung für unsere Terrasse. Die alt-ehrwürdige Ulmer-Beleuchtung wurde gleichzeitig abmontiert.
Kommt gerne vorbei und macht es euch bei schönem Wetter auf unserer Terrasse gemütlich.

Unsere Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do, Sa, So: 18-23 Uhr
Fr: 17-23 Uhr

Wir freuen uns auf euch!

Dorfmeister im Tennis

Auch in einer anderen Sportart bewiesen die Kegler an diesem Wochenende ihr Können. Der SC Önsbach lud zur Dorfmeisterschaft im Tennis ein. In jeweils zwei Doppel spielten alle sechs Mannschaften gegeneinander. Insgesamt standen also 5 Spiele an. Der Start verlief noch etwas holprig und beide Doppel lagen gegen die Ballspielgruppe zurück. Mario Winter und Jörg Hofer konnten sich nach 3:9 zurück kämpfen und so endete dieses Spiel mit 2:2 Punkten. Danach zeigte auch das zweite Doppel mit Nicolai Winter und Stefan König seine ganze Klasse und gab kein Spiel mehr ab. Gleiches galt für Mario Winter und Jörg Hofer. Am Ende standen so 18:2 Punkte für die Kegler des KSC Önsbach und der 1. Platz im Dorfturnier. Vielen Dank an den SC Önsbach für die Organisation dieses geselligen Turniers.

DKBC-Pokal: Erfolg in der ersten Runde

Einen hervorragenden Start in die neue Saison legte die 1. Männermannschaft des KSC Önsbach am Samstag hin. Im nationalen DKBC-Pokal konnte man sich in die nächste Runde kegeln. Die Losfee meinte es im Vorfeld gut mit dem KSC Önsbach. Es stand ein Heimspiel gegen den SKC Schapbach an. Diese hatten sich durch den Finaleinzug im SKVS-Pokal 2019/2020 als Landesvertreter qualifiziert und spielen in dieser Saison in der Bezirksliga.

Der KSC ging als Favorit in dieses Bezirksduell. Die Schapbacher zeigten aber gleich zu Beginn, dass auch sie sehr starken Kegelsport beherrschen.  So startete Klaus Armbruster mit 179 Kegeln in das Spiel. Er spielte am Ende persönliche Bestleistung mit 604 Kegeln und konnte damit das Duell gegen Cédric Schmitt (579 Kegel) bei 2:2 Satzpunkten für sich entscheiden. Die anderen beiden KSC Spieler, Hermann Vollmer (572 Kegel) und Stefan König (583 Kegel), konnte ihre Duelle eindeutig für sich entscheiden.

So ging es mit 2:1 Mannschaftspunkte in die Schlusspaarung. Dort zündeten die drei Önsbacher ein Feuerwerk. Simon Sester lieferte sich ein spannendes Duell mit Urs Waidele. Er sicherte sich auf der letzten Bahn das 2:2 und zog auch von den Gesamtholz mit 590:580 an Urs Waidele vorbei. Mario Winter zeigte sich in Topform und lies mit 625 Kegel keine Zweifel an seinem Mannschaftspunkt. Neuzugang David Ahrens hatte einen perfekten Einstand und bewies mit der Tagesbestleistung von 628 Kegeln gleich sein großes Können. Dabei räumte er hervorragende 239 Kegel ab.  

Dieser Saisonbeginn macht Spaß auf mehr und wir freuen uns auf die neue Runde sowie die nächste Runde des DKBC-Pokals. Diese findet am 27.11.2021 statt. Der Gegner wird noch ermittelt.  

Den Spielberichtsbogen findet ihr hier:

weiterlesen

Generalversammlung

Hiermit laden wir recht herzlich zur 46. Generalversammlung des KSC Önsbach e. V. am Donnerstag, den 9. September 2021 um 20:00 Uhr im KEGELcenter Önsbach ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des 1. Vorsitzenden
3. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer
4. Entlastung der Gesamtvorstandschaft
5. Wahlen der Kassenprüfer
6. Ehrungen
7. Vorschau auf die Saison 2021/2022
8. Verschiedenes

Wünsche und Anträge können gerne bis zum 8. September an den 1. Vorsitzenden Jörg Hofer gestellt werden (joerg.hofer@ksc-oensbach.de).

Wir unterstützen den Einzelhandel

Seit ein paar Wochen könnt ihr über www.kauft-lokal.de einkaufen und für den KSC somit Spenden generieren. Dazu müsst ihr bei einem der teilnehmenden Geschäfte in Achern einkaufen und den Kassenbon danach in der App (Kauft Lokal) abfotografieren .

Entweder:
App laden und selbst fotografieren oder
Kassenzettel im KEGELcenter abgeben

Gerne übernehmen wir das abfotografieren auch für euch und ihr erhaltet den Kassenbon danach wieder zurück, falls gewünscht. Jeder Cent bringt uns eine Spende ein deshalb denkt beim Einkauf in Achern an den KSC Önsbach und kauft lokal !

So haben wir z.B. für einen Friseurbesuch für 24 Euro 1,20 Euro als Spende erhalten. Dies ist zwar nur ein kleiner Betrag aber auch viele kleine Beträge spülen uns Geld in die Vereinskasse.

Mit dabei sind übrigens auch einige Geschäfte in Oberkirch, Bühl, Kehl, Offenburg, Karlsruhe, Freiburg und vielem mehr. Eine Übersicht könnt ihr euch unter der oben genannten Internetadresse ansehen oder bei Interesse von uns erhalten. Es kommen auch Woche für Woche neue Partner hinzu und wir werden euch über Neuerungen auf dem Laufenden halten.

Alle teilnehmen Geschäfte in Achern findet ihr unter Achern (kauft-lokal.de)

Charity-Shopping auf lokaler Ebene

Änderung der Corona Verordnung

Die neue Corona-Verordnung wirkt sich auch im KEGELcenter aus. Ab morgen gilt wieder eine Nachweispflicht der 3G, um in das KEGELcenter zu kommen. Nur der Biergarten ist noch ohne entsprechenden Nachweis nutzbar.

Keinen 3G-Nachweis müssen Kinder bis 7 Jahre sowie Schüler (Nachweis über Schülerpass) erbringen.

Gleichzeitig bietet die neue Verordnung auch Lockerungen im Bereich der Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen.

Wir freuen uns deshalb wieder alle sechs Bahnen für den Hobbykegelbetrieb nutzen zu können.

Eure Anmeldungen könnt ihr auf buchung.ksc-oensbach.de vornehmen.