SKC Nordrach X2 vs KSC Önsbach X1

SKC Nordrach X1 vs KSC Önsbach M4

Die 4. Herrenmannschaft war am Samstag zu Gast beim SKC Nordrach.
Leider gab es hier nicht viel zu holen für die Mannen des KSC. Einzig Heiko Schemel (571 Kegel) konnte einen Mannschaftspunkt erspielen. Gleichzeitig spielte er das beste Ergebnis beider Mannschaften. Weiter spielten Markus Schmieder (506 Kegel), Lukas Schmiederer (497 Kegel), Steffen Bär (496 Kegel), Eugene Huck (464 Kegel) und Dominik Huck (393 Kegel).

m_ka_09_skcnordrachx1_ksconsbachm4_id0015726m

SKC Nordrach X2 vs KSC Önsbach X1

Zum Auswärtsspiel des 4. Spieltags der Bezirksklasse C trat die Mixed in Nordrach an. Leider geriet man bereits in den Startpaarungen recht deutlich in Rückstand, welchen man bis zum Spielende nicht aufholen konnte. Beste Spielerin auf seitens des KSC war Jutta Müller mit 522 Kegel. Sie startete dabei furios mit 303 Kegel nach 60 Wurf. Weiter spielten Dominik Huck (497 Kegel), Jugendspieler Lukas Schmiederer (488 Kegel), Klaus Fischer (487 Kegel), Steffen Bär (485 Kegel) und Karin Walter (405 Kegel).

m_kb_06_skcnordrachx2_kscoensbachx1_id0015491

SKC Nordrach M3 vs KSC Oensbach M5

Den ersten Saisonsieg fuhr unsere 5. Mannschaft beim Gastspiel in Nordrach ein. Jugendspieler Mickael Abida (404 Holz) und Mannschaftsführer Jörg Hofer (533 Holz) machten den Anfang. Jörg bot die Tagesbestleistung und sicherte einen Mannschaftspunkt für den KSC. Mit einem Rückstand von 77 Holz ging es in die Mittelpaarung. Dort drehten Rainer Höß (506 Holz) und Wilhelm Hodapp (466 Holz) den Rückstand in einen Vorsprung von 11 Holz. Gleichzeitig sicherten sie sich beide Mannschaftspunkte. Im Schlussdurchgang war es bis zur letzten Bahn ein Hin und Her. Jutta Müller (497 Holz) und Heiko Schemel (486 Holz) behielten dabei jedoch einen ruhigen Kopf und bauten den Holzvorsprung sogar noch aus. Am Ende stand eine gute Teamleistung und ein 6:2 Auswärtssieg (2892:2875) für den KSC.

m_kb_09_skcnordrachm3_ksconsbachm5_id0014017

SKC Nordrach M2 vs KSC Oensbach M4

Unser 4. Männermannschaft war beim Tabellendritten aus Nordrach zu Gast. Von der ersten Bahn an entwickelte sich dabei ein enges Match, das erst in den letzten Würfen entschieden werden sollte. Im Startdurchgang konnte Heiko Schemel (528 Holz) gegen die stärkste Gegnerin Müller (524 Holz) einen Punkt einfahren, wohingegen es für Lukas Vollmer (486 Holz) ein gebrauchter Tag war und er seinen Punkt abgab. In der Mitte das selbe Bild. Wilhelm Hodapp (487 Holz) gewann seinen Punkt souverän und Lukas Schmiederer (474 Holz) musste seinen Punkt auf der letzten Bahn knapp abgeben. So ging es mit 31 Holz Rückstand und einem ausgeglichenen Punktestand in den Schlussdurchgang. Dort zeigten Steffen Bär und Daniel Mackert von der ersten Bahn ab, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Sie drehten das Spiel und gingen mit 8 Holz Vorsprung auf die letzte Bahn. Leider konnten sie den Holzvorsprung nicht halten, konnten aber die wichtigen beiden Mannschaftspunkte für sich entscheiden. Daniel mit 497 Holz und Steffen mit der Tagesbestleistung von 541 Holz sicherten damit das Unentschieden und gleichzeitig einen wichtigen Punkt im direkten Vergleich. So bleibt der KSC souverän an der Tabellenspitze der Bezirksklasse A.

m_ka_09_skcnordrachm2_ksconsbachm4_id0013822(1)