10. Spieltag – Durchwachsener Restart

Recht durchwachsen verlief der Restart für die Önsbacher Mannschaften. Aus sechs Auswärtsspielen konnte leider nur eines gewonnen werden: Die erste Mannschaft setzte sich in Wiehre Freiburg mit 7:1 Mannschaftspunkten durch. Tagesbester war Simon Sester mit 582 Kegel. Die weiteren Spiele gingen verloren. Erwähnenswert die tolle Leistung von Sigrid Stenschke im ESV Sportheim Freiburg mit 554 Kegel, Rico Achsnig gegen Helmlingen mit 604 Kegel und unser Jugendlicher Lukas Vollmer mit 532 Kegel gegen Zusenhofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.