11. Spieltag, Sonntag 16.01

Nachdem der Samstag nur Siege einbrachte, wollten die Önsbacher Keglerinnen und Kegler nachlegen. Leider gab es am Sonntag nur einen Sieg zu feiern. Die zweite Frauenmannschaft holte sich diesen souverän gegen Denzlingen 2. Beste Spielerin war Andrea Armbruster mit 549 Kegel. Die erste Frauenmannschaft verlor knapp gegen Denzlingen 1. Beste Spielerin hier Nicole Maier mit 567 Kegel. Die Jugendliche Julia Breuer spielte persönliche Bestleistung mit 543 Kegel.

Die fünfte und dritte Mannschaft verloren ihre Spiele deutlich. Bester Spieler bei der fünften Mannschaft der Jugendliche Noah Bär mit 502 Kegel. Bei der dritten Mannschaft überzeugte Helmut Kientz mit 578 Kegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.